Private Spielplätze

Frage(n):

Darf ein auf einem Privatgelände gelegener Spielplatz wieder geöffnet werden?

Antwort:

Die von Bund und Länder beschlossene Öffnung der Spielplätze wird in Bayern seit dem 06.05.2020 umgesetzt. Seit diesem Termin dürfen sowohl öffentliche Spielplätze unter freiem Himmel als auch solche auf Privatgeländen wieder geöffnet werden. Nur Bolzplätze sind von der Öffnung nicht erfasst.

Es ist jedoch auch weiterhin darauf zu achten, dass – auch von Kindern – zu allen Personen, die nicht im eigenen Haushalt wohnen, der Abstand von eineinhalb Metern eingehalten wird. Zu diesem Zweck sind die Spielplätze gemäß § 10 Abs. 1 S. 1 des 4.BayIfSMV nur für Kinder in Begleitung von Erwachsenen geöffnet und die begleitenden Erwachsenen sollen gemäß § 10 Abs. 1 S. 2 des 4.BayIfSMV auf die Vermeidung von Ansammlungen und das Einhalten von ausreichend Abstand achten.

Weiterführende Informationen:

Eine Zusammenfassung der am 05.05.2020 beschlossenen Maßnahmen und Lockerungen findet sich auf der Seite der bayerischen Staatsregierung (externer Link):
https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-5-mai-2020/

Artikelinhalt